Medienmitteilung vom 20. Mai 2019

«Wenn man ein bisschen gräbt, kommt viel zum Vorschein»

Unzufrieden mit der beruflichen Situation? Seit 20 Jahren ist Lydia Jäger die Expertin bei beruflichen Veränderungen, Übergängen und Entscheidungen. Mit ihrer Praxis für Laufbahnberatung und Coaching hilft sie Ratsuchenden, einen oder mehrere Schritte zu machen und wieder Freude an der Arbeit zu finden.

 

Manchmal geht es im Job einfach nicht mehr weiter. Man sehnt sich nach einer neuer Stelle, will umsteigen, aussteigen oder einfach etwas Neues anpacken. Nicht selten gezwungen durch Umstände wie Kündigung, Krankheit oder Burn-out, suchen Menschen dann eine berufliche Neuorientierung. «Ratsuchende kommen oft zu mir, weil sie unzufrieden oder erschöpft sind. Sie leiden an mangelnder Wertschätzung und Anerkennung am Arbeitsplatz», sagt Lydia Jäger, die vor 20 Jahren in St. Gallen die Laufbahnberatung mit dem Namen «professionelle» gegründet hat.

Wer sich bei Lydia Jäger meldet und in ihrer hellen Praxis beim Marktplatz im Herzen der Stadt St. Gallen Platz nimmt, hat den ersten Schritt bereits gemacht: Er hat den Mut und die Bereitschaft aufgebracht, sein Arbeitsleben zu überdenken, zu analysieren und die nötigen Veränderungen in Angriff zu nehmen. Im Gespräch mit der Laufbahnberaterin
klärt sich, in welche Richtung sich Ratsuchende bewegen wollen, was sie dafür mitbringen und was sie noch brauchen. Dabei können Fragebogen und Tests nützlich sein, ebenso wie die Auseinandersetzung mit Berufsbildern und Lehrgängen, die Bereitstellung eines Bewerbungsdossiers oder ein individueller Aufgabenkatalog.

Manchen genügt bereits ein Beratungsgespräch, um die berufliche Situation wieder in den Griff zu bekommen und neue Wege zu erkennen. «Es muss nicht immer die grosse Veränderung sein. Auch kleine Schritte können zu mehr Freude und Wohlbefinden am Arbeitsplatz führen», sagt Lydia Jäger. Ein klärendes Gespräch mit dem Chef, eine
Reduktion des Pensums, eine bessere Arbeitsorganisation oder eine Weiterbildung – all das kann eine Veränderung bewirken.

Je nachdem steht Lydia Jäger ihren Kunden auch über einen längeren Zeitraum professionell zur Seite. Eine Standortbestimmung zur Neuorientierung kann sich über vier bis fünf Beratungen und damit über Monate hinwegziehen. «Karrierewechsel erfordern grosse Schritte», sagt die Laufbahnberaterin, die schon viele Erfolgsgeschichten hautnah miterlebt hat: Eine Marketingfachfrau wird Goldschmiedin, eine Betriebsökonomin wird Medizinerin, ein Elektrotechniker wird Arbeitsagoge – in der Arbeitswelt ist nichts mehr unmöglich.

Lydia Jäger hat in den vergangenen 20 Jahren viele Erwachsene begleitet, die «ihr Ding» gefunden haben. Menschen, die ihren Wünschen und vielleicht auch ihrer Berufung gefolgt sind. Einige haben etwas ganz Neues auf die Beine gestellt, andere etwas Neues mit dem bestehenden Job kombiniert. Viele haben eine passende Weiterbildung oder ein
Nachdiplomstudium absolviert, die Stelle gewechselt oder intern im Betrieb eine neue Funktion übernommen. Wieder andere konnten «ihren Knopf lösen» und zufrieden weiterarbeiten oder ihr Hobby zum Beruf machen.

Doch wie hat sie die Möglichkeiten dieser Menschen erkannt und sie zielgerichtet weiterentwickelt? Lydia Jäger erklärt: «Es ist nicht so, dass ich das Potenzial meiner Kunden erkenne und entwickle. Wenn die Ratsuchenden genau hinschauen, entdecken sie selber, was sie eigentlich in ihrem Rucksack haben. Ich helfe ihnen lediglich, diesen Rucksack zu öffnen und auszupacken.» Oft sei es den Leuten vor der Beratung gar nicht bewusst, welche Kompetenzen und fachlichen Fähigkeiten sie mitbringen. «Wenn man ein bisschen gräbt, kommt viel zum Vorschein.»

In die Tiefe gehen, nach Spuren suchen, Lösungen für ein besseres Berufsleben entwickeln: Mit ihrem Job als Laufbahnberaterin hat die Psychologin ihre Berufung gefunden und will diese Arbeit noch lange ausführen. Doch wann soll man sich ein Herz fassen, um bei der Laufbahnberatung professionelle für eine Standortbestimmung anzuklopfen? «Wenn man mehr als dreimal die Woche abends unzufrieden nach Hause kommt oder wenn man sich nur noch auf die Ferien freuen kann», rät Lydia Jäger.

 

Über professionelle

Die Laufbahnberatung und Coaching-Praxis professionelle wurde 1999 durch Lydia Jäger gegründet. Sie bietet ein umfassendes Angebot in den Bereichen Berufsfindung, Laufbahnplanung und Weiterbildung. Lydia Jäger ist ausgebildete Psychologin FH und berät Kunden, die den Wunsch nach beruflicher Veränderung haben und sich weiterentwickeln wollen. Ausserdem coacht sie Stellensuchende, Wiedereinsteiger, Existenzgründer, Lebensgestalter und andere Menschen in beruflichen Entscheidungsprozessen.


Medienkontakt

professionelle
Lydia Jäger
Marktplatz 20
9000 St. Gallen
info@profession-elle.ch
Tel 071 222 15 14